Täglicher Onlineunterricht

Der tägliche Onlineunterricht

Der tägliche Onlineunterricht ist für die Schüler der Evangelischen Grundschule Rathmannsdorf eine große Herausforderung, aber die Freude ist spürbar, wenn die Kinder ihre Freunde sehen und mit ihnen reden können. Der zweite Jahrgang lernt mit ihrer Lehrerin Frau Ellert 3 Stunden am Vormittag für Deutsch und Mathematik. Da wird geschrieben, um die Wette multipliziert oder online Geschichten vorgelesen. Wir freuen uns sehr, dass auch der erste Jahrgang schon hoch motiviert und mit vollem Einsatz vor den Geräten zuhause sitzt und täglich fleißig mit Frau Compera, der Klassenlehrerin, lernt.

Für etwas Abwechslung sorgt unter anderem Herr Gruber, der im Rahmen des Religionsunterrichtes z.B. eine virtuelle Kirchenbesichtigung durchführt.  Frau Opitz, die von ihren Einsätzen bei der freiwilligen Feuerwehr berichtet oder unsere Praktikantin Frau Heutling, welche mit den Kindern auf Fantasiereise geht. So bringt sich jeder ein, um den Kindern das Lernen von zuhause zu erleichtern. Auch aus Sicht der Lehrer und Erzieher macht es viel Freude mit den Kindern in Kontakt zu treten und zu sehen, wie interessiert und offen diese mit der neuen Technik umgehen und auf jedwede Angebote reagieren. Haltet noch etwas durch! Ihr macht das toll!